Vertragsformen


Architektur – Werkvertrag

Er geht an die danny lüthi architektur ag, die für Sie treuhänderisch die Planungsarbeiten, die Offertbeschaffung, das Vertragswesen, die Bauleitung und die Rechnungskontrolle durchführt. Die Bauherrschaft entscheidet und erteilt den Unternehmen den Auftrag der verschiedenen Arbeitsgattungen an Ihrem Bauobjekt.



Generalunternehmer – Werkvertrag

Er besteht zwischen der Bauherrschaft und der danny lüthy architektur ag als Generalunternehmer für die gesamte Planung, das Bewilligungsverfahren und die Erstellung des Bauwerkes. In diesem Fall verhandelt der Generalunternehmer mit den beteiligten Unternehmern als Auftraggeber und trägt somit auch das Risiko zwischen Unternehmerofferte und Endabrechnung.

 

Wir legen grossen Wert auf die persönliche Beratung während der gesamten Projekt- und Bauphase. Sie haben stets den gleichen Ansprechpartner und werden bei anstehenden Entscheidungen von uns jederzeit unterstützt. Bei der Auswahl der Einrichtungen und Materialien werden Sie selbstverständlich von uns begleitet. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite, damit Unklarheiten umgehend und effizient bereinigt werden können.
Falls Ihrerseits Verpflichtungen gegenüber Unternehmern und Handwerkern bestehen, können diese im Rahmen der Ausschreibungen berücksichtigt werden.